Stromspeicher

Um Ihren Eigenverbrauch merklich zu erhöhen und somit auch Ihren Autarkiegrad zu steigern, ist ein Stromspeicher bei einem durchdachten Energiekonzept nicht mehr wegzudenken. Der Speicher springt dann ein, wenn die Solaranlage auf dem Dach in der Nacht an Ihre Grenzen stößt. Hier wird bei der Auslegung darauf geachtet, dass Ihr Strombedarf über Nacht vom Speicher gedeckt wird oder bei einem hohen Stromverbrauch wenigstens die Grundlast abdecken kann. 

Da jeder Mensch ein anderes Verbrauchsverhalten hat, macht es die Sache nicht einfacher. Ein Rentnerehepaar zum Beispiel verbraucht den Strom zu anderen Tag- und Nachtzeiten als ein berufstätiges Ehepaar, das untertags nicht zu Hause ist. Durch unsere langjährige Erfahrung mit vielen Vergleichsanlagen, können wir Ihnen eine individuell auf Sie angepasste Lösung bieten. 

Mittlerweile können Speicherhersteller Garantien über 12.000 Ladezyklen und somit über 20 Jahre anbieten, was den Speicher auch in Sachen Langlebigkeit zu einem zuverlässigen Partner macht. 

Auch wenn Sie bereits eine PV-Eigenverbrauchsanlage oder eine 20 Jahre alte Volleinspeiseanlage besitzen, kann es sich für Sie lohnen Ihre Anlage mit einem

Stromspeicher nachzurüsten. Melden Sie sich dazu einfach bei uns und wir beraten Sie ausführlich, um zu prüfen, ob dies für Sie rentabel ist.